Mein Haus mit den vier Räumen

Ich fand in den Weiten des Internets dieses Zitat:

 

„Jeder ist ein Haus mit vier Räumen – ein körperlicher, ein geistiger, ein emotionaler und ein spiritueller Raum. Die meisten von uns leben die ganze Zeit in einem Raum, aber wenn wir nicht jeden Tag in jeden Raum gehen, und sei es nur, um ihn zu lüften, bleiben wir unvollständige Menschen.”

indianisches Sprichwort aus der Biographie von Rumer Godden

 

Ich hab darüber nachgedacht, und festgestellt, dass ich tatsächlich jeden Tag durch alle meine vier Räume gehe:

 

Ich beginne den Tag mit einem Gebet, und beende ihn auch so,

das ist mein Gang in den spirituellen Raum. Manche Tage mach ich auch mehr, aber so ist immerhin abgedeckt, dass dieser Raum täglich frische Luft bekommt.

 

Einen 20-Minuten-Spaziergang bei jedem Wetter gehört auch zu meinen neuen Gewohnheiten,

als Ausgleich dafür, dass ich mich körperlich nicht mehr so belasten kann, und spazieren gehen geht  😉  Damit ist für meinen körperlichen Raum an jedem Tag gesorgt, wobei eine ausgewogene Ernährung und genug Schlaf sicher auch in diese Kategorie gehören.

 

Schokolade ist für mich emotionaler Raum, jeden Abend eine Danke-Liste für den Tag auch. In diesem Jahr will ich mir auch mehr schöne Momente schaffen, so deck ich jetzt z.B. am Wochenende aufwendig meinen Frühstückstisch für mich allein.. Das tut gut…Zeit mit netten Menschen ebenfalls…

 

Ich hab mir auch angewöhnt, jeden Tag zu meditieren, so 20 Minuten, das ist für meinen geistigen Raum. Schafft Platz, lüftet unbrauchbare Gedanken raus, und macht mich ruhig.

Ich lese auch gern, und ich lern gern Neues dazu… Auch Mobiliar für meinen geistigen Raum…Der wird echt oft umgebaut…

Das alles tut mir gut, und macht mich ausgeglichen. Und friedlich…

Ich hätte nie gedacht, dass ein friedliches ruhiges Leben in Balance meins sein könnte, aber ich glaube, ich war noch nie so glücklich wie heute…

 

Weil mein Leben wirklich meines ist… ich lebe mich…

Und meine vier Räume…

Möge dir dieser Gedanke dienen und du deinen Raum, deine Räume, entdecken,

liebe Grüße

Caleya-pellegrina

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Caleya packt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.